ALMOST HOME verschoben!

Am diesjährigen ZÜRICH TANZ FESTIVAL hätten wir unsere Premiere mit ALMOST HOME gehabt. Das inklusive Tanzensemble von ALMOST HOME mit 17 Tänzer*innen im Alter von 24 bis 75 Jahren war bereit die Tanzperformance voller Freude und Motivation mit der Choreografin Mirjam Gurtner umzusetzen.

 

Aufgrund von COVID 19 musste das diesjährige ZÜRICH TANZ FESTIVAL und somit auch unsere Tanzperformance schweren Herzens abgesagt werden. Wir sind sehr traurig darüber und freuen uns aber um so mehr, dass ZÜRICH TANZT an seiner Kooperation festhält. Die Premiere ist verschoben auf das nächste ZÜRICH TANZT FESTIVAL 7.- 9. Mai 2021.

ALMOST HOME lädt die Zuschauer*innen zu einer Entdeckungsreise durch das pulsierende 25hours Hotel mitten in Zürich West ein. Zwischen dem Privaten und Öffentlichen, dem Sichtbaren und Gelebten, erforschen die Tänzer*innen die Bedeutung von Zuhause. Wann fühle ich mich daheim und wo bleibe ich fremd? Wie betrachten wir uns aus anonymer Distanz und intimer Nähe? Wie wird Zuhause im Körper sichtbar? Unterschiedliche Menschen und Körper inszeniert in Stille und Bewegung, zwischen Skulptur und Tanz. ALMOST HOME konfrontiert uns mit unserem Blick aufeinander und sucht nach einer unmittelbaren Begegnung.

Tänzer*innen und Co-Kreation: Anti Berta, Helga Starvic, Heinz Meier. Iris Vetterli, Madleine Ochsner, Tonja Richardet, Marianne Andermatte, Nadja Töfferl, Andrea Grieder, Maximilian Preissig, Maria Hauswirth, Yeonji Han, Manel Salas Palau, Elena Morena Weber, Corina Arbenz, Nora Tosconi, Pia Schwarz

Künstlerische Leitung/Choreografie: Mirjam Gurtner

Künstlerische Assistenz: Elena Morena Weber

Künstlerische Mitarbeit: Yeonji Han, Manel Salas Palau

Kostüme: Nic Tillein

Künstlerische Leitung Verein TANZflug: Manuela Runge

Produktionsleitung: Manuela Runge, Giancarlo Marinucci

 

Koproduktion ZÜRICH TANZT

Unterstützt durch: Kanton Zürich, Ernst Göhner Stiftung, Stiftung Denk an mich, Symphasis Stiftung, Kulturpark Zürich, Buchmann-Kollbrunner Stiftung, Migroskulturprozent Zürich, Martha Bock Stiftung, Tanzhaus Zürich

© 2018 by TANZflug